Klick Vinyl in Fliesenoptik mit Trittschalldämmung, Check one Agora Marmor, 5,0 x 310 x 620 mm, Nutzungsklasse 23/33, Nutzschicht 0,3 mm, mit stabiler RIGID Trägerplatte

25,80 EUR * / m² 39,95 EUR * / m² (35% gespart)
Inhalt 1.92 m² (49,54 EUR *)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4-8 Arbeitstage

Fragen zum Artikel?

Artikel-Nr.: Check2143-TB24

Klick Vinyl in Fliesenoptik mit Trittschalldämmung, Check one Agora Marmor, 5,0 x 310 x 620 mm,... mehr
Produktinformationen

Klick Vinyl in Fliesenoptik mit Trittschalldämmung, Check one Agora Marmor, 5,0 x 310 x 620 mm, Nutzungsklasse 23/33, Nutzschicht 0,3 mm, mit stabiler RIGID Trägerplatte

Artikelbeschreibung: Sie suchen einen Vinylbodenbelag, der sowohl schön als auch praktisch ist? Dann sind Sie bei unserem Sortiment an Vinylfliesen von Check genau richtig. Diese Fliesen haben eine integrierte Trittschalldämmung, sodass Sie den erhöhten Komfort genießen können, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. Die Vinylfliese Agora Marmor entspricht der mittleren gewerblichen Einsatzklasse 33 und ist besonders formstabil. Sie ist ein langlebiges und wasserbeständiges Produkt. Durch die 15-jährigigen Herstellergarantie sind Sie bestens abgesichert!
Hersteller: Koczwara Vertriebs-GmbH
Maßangaben:
Stärke 5,0 mm, Breite 310 mm, Länge 620 mm 
Dekor/Nachbildung: Agora Marmor in Fliesenoptik Nr. 2143
Nutzungsklasse: 23/33
Nutzschicht:
0,3 mm
Trägerplatte:
Stabiler Dielenaufbau in mehreren Schichten auf einer RIGID Trägerplatte.
Verlegesystem:
Der Vinylboden hat eine Loc-Klick Verbindung und wird schwimmend verlegt. Die integrierte Trittschalldämmung befindet sich auf der Rückseite.
Fugenart:
4V-Fuge - umlaufend
Fußbodenheizung:
Dieser Vinylboden ist geeignet zur Verlegung auf einer Warmwasser Niedertemperaturfußbodenheizung. Bitte beachten Sie unsere Produktinformationen. Die maximale Erwärmung der Estrichoberfläche darf zum Beispiel 27°C nicht übersteigen.
Wärmedurchlasswiderstand: 
0,02 m²K/W
Qualität:
1. Wahl
Verpackungsinhalt:
1,92 m²
Brandschutzklasse:
B1
Herstellergarantie:
15 Jahre
Ihre Rechte als Käufer bleiben unabhängig von der Check-Herstellergarantie bestehen. Weitere Infos siehe Downloads.
Stuhlrolleneignung: Es konnten keine Beschädigungen festgestellt werden
Weichmacher: Trägerplatte weichmacherfrei, ansonsten unschädlicher DOTP und frei von Phthalat.
Musterexemplar: Um einen Eindruck des gewünschten Bodens zu erhalten, empfehlen wir Ihnen eine Musterbestellung. Die Muster haben eine Länge von Minimum 25 cm. Der Versand erfolgt für Sie kostenlos und bei Rücksendung der Musterware innerhalb von 14 Tagen wird der Warenwert erstattet.
Lieferung: Eine Selbstabholung sowie der Export ins Ausland sind leider nicht möglich.
Zubehör: Sockelleisten und Befestigungsclips finden Sie unter Zubehör.
Infos und Tipps: Siehe Produktinformation Vinylboden

Check one Katalog:
Check one Verlegeanleitung: 
Check Pflegeanleitung:
Check Garantie:

Siehe Downloads

Noch Fragen?

Verlegung des Klick Vinyl Bodens:
Untergrundprüfung und Vorbereitung sind entscheidend für eine erfolgreiche Verlegung von Klick-Vinyl. Beginnen Sie mit einem gründlichen Staubsaugen, um den Boden von Schmutz und Staub zu befreien. Stellen Sie sicher, dass der Untergrund trocken, sauber, tragfähig und eben ist, um eine optimale Verlegung zu gewährleisten. Eventuelle Unebenheiten, die 3 mm überschreiten, sollten durch Abschleifen oder Ausgleichen mit Bodenausgleichsmasse beseitigt werden. Auf mineralischen Untergründen wie Beton oder Estrich ist das Verlegen einer Dampfbremse erforderlich.

Lesen Sie vor der Verlegung gründlich die Verlegeanleitung des Herstellers. Befolgen Sie die Anweisungen bezüglich des Verlegeverfahrens, der Raumtemperatur und der Akklimatisierung der Planken. Achten Sie auch auf die empfohlenen Werkzeuge und Materialien für die Installation. Die Einhaltung der Verlegeanleitung ist von entscheidender Bedeutung, um ein optimales Ergebnis zu erzielen und mögliche Garantieansprüche zu wahren.

Um Bewegungen des Bodens oder der Planken auszugleichen, verwenden Sie Abstandskeile, um eine Dehnungsfuge von ca. 5-10 mm zu schaffen. Gegebenenfalls kann ein Bodenleger-Zugeisen verwendet werden, um die letzten Planken in Position zu bringen. Für den Zuschnitt der Planken ist ein Cuttermesser mit Schneidelineal hilfreich.

Nach Abschluss der Verlegung bringen Sie die Sockelleisten entlang der Wände an, um die Übergänge zwischen Boden und Wand sauber abzudecken und einen ästhetischen Abschluss zu erzielen. Achten Sie darauf, dass die Sockelleisten fest und gleichmäßig befestigt sind, um einen dauerhaften Abschluss zu gewährleisten.

Reinigung und Pflege:
Die Reinigung und Pflege dieses Vinylbodens gestalten sich äußerst unkompliziert und effektiv. Durch regelmäßiges Staubsaugen oder Kehren werden lose Schmutzpartikel mühelos entfernt, wodurch die Oberfläche stets sauber und ansprechend bleibt. Für eine gründliche Reinigung können Sie bei Bedarf einen PU-Reiniger verwenden, der speziell für Vinylböden entwickelt wurde. Achten Sie darauf, nebelfeucht und nicht zu nass zu reinigen. Es ist wichtig, den Einsatz von aggressiven Reinigungsmitteln oder Scheuermitteln zu vermeiden, da diese die Oberfläche des Vinylbodens beschädigen können. Für hartnäckige Flecken empfiehlt sich die gezielte Behandlung mit einem Mikrofasertuch, das mit einem speziellen Reinigungsmittel angefeuchtet ist. Nach der Fleckentfernung ist es ratsam, die behandelte Stelle gründlich mit Wasser nachzuwischen, um Rückstände des Reinigungsmittels zu entfernen. Für verschiedene Arten von Flecken gibt es spezifische Lösungen: Bei Stiften und Permanentmarkern kann Terpentin helfen, während Blutflecken mit Alkohol und Ölflecken mit einem haushaltsüblichen Fettlöser behandelt werden können. Sollte Ihr Vinylboden Kratzer oder Löcher haben, können diese mithilfe von speziellen Reparaturkits effektiv ausgebessert werden, um die makellose Optik Ihres Bodens wiederherzustellen.

Maßnahmen zum Schutz des Vinylbodens:
Um Ihren Vinylboden bestmöglich zu schützen und seine Langlebigkeit zu gewährleisten, gibt es einige wichtige Schutzmaßnahmen, die Sie ergreifen können. Beginnen Sie damit, Filzgleiter unter die Stuhl- und Tischbeine zu platzieren. Diese bieten eine weiche Polsterung und verhindern Kratzer sowie Abrieb, die beim Verschieben von Möbeln entstehen können.

Vermeiden Sie es unbedingt, schwere Gegenstände über den Boden zu schieben. Dies kann zu unschönen Kratzern führen und die Oberfläche Ihres Vinylbodens beschädigen. Tragen Sie schwere Gegenstände lieber und verwenden Sie Transportroller, um den Boden vor Beschädigungen zu schützen.

Um den Druck auf den Boden gleichmäßig zu verteilen und unschöne Abdrücke zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung von Möbeluntersetzern unter den Möbelfüßen. Diese kleinen Helferlein sind besonders effektiv, um Druckstellen zu verhindern und die Oberfläche Ihres Vinylbodens intakt zu halten.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Bürostuhl mit weichen Rollen ausgestattet ist, um Kratzer und Beschädigungen auf dem Vinylboden zu vermeiden. Harte Rollen können leicht unschöne Spuren hinterlassen, daher ist es wichtig, nur weiche Rollen zu verwenden.

Schließlich sollten Sie auch daran denken, Fußmatten an den Eingängen auszulegen. Diese helfen dabei, Schmutz, Sand und Feuchtigkeit fernzuhalten, die Ihren Vinylboden beschädigen könnten. Indem Sie diese einfachen Schutzmaßnahmen befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Vinylboden über viele Jahre hinweg schön und makellos bleibt.

Zu welchem Einrichtungsstil passt ein Vinylboden in Fliesenoptik?
Ein Vinylboden in Agora Marmor Fliesenoptik ist ideal für verschiedene Einrichtungsstile. Er eignet sich besonders gut für moderne, minimalistische, industrielle und mediterrane Designs. Mit seiner authentischen Fliesenoptik und der breiten Palette an Farben und Mustern kann er sowohl in Badezimmern und Küchen als auch in Wohn- und Essbereichen eingesetzt werden. Dieser Bodenbelag kombiniert die ästhetischen Vorteile von Fliesen mit den praktischen Eigenschaften von Vinyl, wie einfache Pflege und Komfort.

Warum ein Klick Vinyl mit integrierter Trittschalldämmung?
Die Vorteile von Klick Vinyl sind weitestgehend bekannt: feuchtigkeitsresistent, pflegeleicht, schadstofffrei, robust, fußwarm und wohngesund. Es bietet eine Vielzahl an täuschend echten Optiken und ist einfach schwimmend zu verlegen, was selbst Laien problemlos meistern können. Ein Nachteil der schwimmenden Verlegung ist der entstehende Hohlraum, der den Trittschall verstärkt. Dies lässt sich durch eine Trittschalldämmung reduzieren. Wir empfehlen dringend eine Trittschalldämmung, um den Trittschall zu mindern und das Klick-System zu schützen sowie Unebenheiten auszugleichen. Klick Vinyl mit bereits integrierter Trittschalldämmung vereinfacht die Verlegung, da die dämpfende Schicht Teil des Vinyl-Aufbaus ist. Bei der Verlegung auf mineralischen Untergründen wie Beton ist zusätzlich eine Dampfbremse nötig. Klick Vinyl mit integrierter Trittschalldämmung erspart zusätzliche Arbeitsschritte und Kosten, da keine separate Trittschalldämmung erforderlich ist.

Welche Vorteile bietet mir die RIGID Trägerplatte?
Die RIGID Trägerplatte, bietet einen innovativen Vinylboden mit einem stabilen, starren Kern. Sie kombiniert die Flexibilität von traditionellem Vinyl mit der Festigkeit von Laminat, jedoch ohne dessen Nachteile. Diese Böden sind besonders formstabil und zeigen nur minimale Ausdehnung bei Temperaturveränderungen, was sie ideal für Wintergärten und Räume mit bodentiefen Fenstern macht. Zudem erfordern sie keine Dehnungsfugen bei der Verlegung über mehrere Räume und können sogar auf speziellen Untergründen wie alten Fliesen installiert werden. Die Vorteile sind also umfangreich. Es ist daher kein Wunder, dass fast nur noch Vinylböden mit RIGID Trägerplatte verkauft werden.

Wo finde ich weitere Informationen?
• Produktinformationen: Unsere Produktinformationen bieten wichtige Infos zu den Landhausdielen und behandeln Themen wie zum Beispiel die Zustellung und den Umgang mit Transportschäden.
• FAQ: Unsere FAQ bieten zu allen Fragen eine schnelle Übersicht und kurze Antwort.
• Blog: In unserem Blog behandeln wir vielen Themen sehr detailliert und umfassend.
• Verlegeanleitung: Ein Blick in unsere Verlegeanleitung stellt sicher, dass keine Fehler unterlaufen.

Downloads Kurzbeschreibung auf mobilen Geräten. mehr
Downloads "Klick Vinyl in Fliesenoptik mit Trittschalldämmung, Check one Agora Marmor, 5,0 x 310 x 620 mm, Nutzungsklasse 23/33, Nutzschicht 0,3 mm, mit stabiler RIGID Trägerplatte"


Produktinformationen "Klick Vinyl in Fliesenoptik mit Trittschalldämmung, Check one Agora Marmor, 5,0 x 310 x 620 mm, Nutzungsklasse 23/33, Nutzschicht 0,3 mm, mit stabiler RIGID Trägerplatte"
Parkett Eiche Schönberg, Rustikal, gebürstet, geölt, Drop Down Klick Verbindung, 14 x 190 x 1900 mm Parkett Eiche Schönberg, Rustikal, gebürstet, geölt, Drop Down Klick Verbindung, 14 x 190 x 1900 mm
Inhalt 2.888 m² (126,78 EUR *)
43,90 EUR * / m² 67,90 EUR * / m²