FAQ

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu all unseren Bodenbelägen.

Schlossdielen Verlegung

Eignen sich Schlossdielen für die Verlegung über einer Fußbodenheizung?

Ja, wenn gewisse Voraussetzungen erfüllt sind, lassen sich Schlossdielen auch über einer Fußbodenheizung verlegen.

  • Ausschließlich zu Schlossdielen mit Mehrschichtaufbau greifen.
  • Es muss sich um eine Niedertemperatur-Warmwasser-Fußbodenheizung mit einer Vorlauftemperatur von maximal rund 36 °C handeln.
  • Die Estrichoberfläche darf nicht wärmer als 29 °C werden.
  • Die Raumtemperatur muss bei 21 °C liegen, die Luftfeuchtigkeit zwischen 50 und 60 %.
  • Eiche oder Räuchereiche als einzige infrage kommende Holzart.
  • Vollflächige Verklebung der Schlossdielen ist alternativlos.
  • Beachten Sie mögliche weitere Vorschriften seitens des jeweiligen Herstellers.

Ausführliche Informationen finden Sie im Blog Beitrag Schlossdielen und Fußbodenheizung.
Eignen sich Schlossdielen für die Verlegung im Bad?
Wenn ein paar Vorgaben eingehalten werden, lassen sich Schlossdielen im Bad verlegen. Geeignet sind dafür aber lediglich Hartholzbretter (z. B. Eiche) im Mehrschichtaufbau. Als Oberflächenbehandlung kommt ausschließlich Lack infrage, der schützt das Holz nämlich vor Feuchtigkeit. Ebenfalls wichtig: Lüften nach dem Duschen/Baden. Pfützen sollten sofort aufgewischt werden. Die Schlossdielen dürfen keinesfalls schwimmend verlegt werden, einzig die vollflächige Verklebung auf dem Estrich bringt die gewünschten Resultate. Die Ränder des Bodens werden am besten mit Silikon abgedichtet.
Eignen sich Schlossdielen für die Verlegung in der Küche?
Auch bei Schlossdielen in der Küche gilt: Ja, aber… Wie im Bad kommt auch in diesem Fall lediglich Hartholz (z. B. Eiche) mit lackierter Oberfläche infrage. Der Lack hindert die Feuchtigkeit daran, ins Holz einzudringen und es langsam zu zerstören. Bretter im Mehrschichtaufbau weisen deutlich weniger Fugenbildung auf und arbeiten generell weniger. Je stärker die Nutzschicht der Schlossdielen ist, desto öfter lassen sich diese renovieren.
Eignen sich Schlossdielen für die Verlegung auf Fliesen?
Ist der alte Fliesenboden entsprechend präpariert (grundiert), ist die vollflächige Verklebung von Mehrschicht-Schlossdielen durchaus eine Möglichkeit. Um absolut sicherzugehen, sollte sich unbedingt ein Fachmann ein Bild von der Situation machen.
Ist die eigenhändige Verlegung von Schlossdielen eine Option?

Wer als Heimwerker über einen gewissen Erfahrungsschatz verfügt, der kann Schlossdielen durchaus auch selbst verlegen. Anfängern bzw. handwerklich eher unbegabten Menschen empfehlen wir allerdings, sich an einen Fachbetrieb zu wenden. Und sei es nur zur Unterstützung.

Einen kurzen Einblick, was bei der Verlegung von Schlossdielen auf Sie zukommt, bietet unser Artikel Schlossdielen verlegen.
Schwimmende Verlegung: Was kann man sich darunter vorstellen?
Bei einer vollflächigen Verklebung (Mehrschichtdielen) und der Verschraubung (Massivdielen) werden die Bodenbretter fix mit dem Untergrund verbunden. Das passiert bei der schwimmenden Verlegung nicht. Die Schlossdielen gehen keine „kraftschlüssige Verbindung“ mit dem Untergrund ein – wie es im Fachjargon heißt. Allerdings ist die schwimmende Verlegung von Schlossdielen in unseren Augen ohnehin nur eine Notlösung. Geeignet sind ausschließlich Mehrschichtdielen. Massivdielen sind nicht für die schwimmende Verlegung gemacht.
Gibt es Holzarten, die sich besonders für die Verlegung auf einer Fußbodenheizung eignen?
Eichenholz (bzw. Räuchereiche) eignet sich am besten für die Verlegung über einer Fußbodenheizung. Was den Dielenaufbau betrifft, kommen nur Mehrschichtdielen infrage.
Lassen sich Schlossdielen über einer Fußbodenheizung auch schwimmend verlegen?
Die schwimmende Verlegung über einer Fußbodenheizung ist eine sehr schlechte Idee. Wir raten ihnen definitiv davon ab! Zum einen ist die Wärmeübertragung bei dieser Variante nicht gut, zu anderen arbeitet der Boden dadurch aller Wahrscheinlichkeit nach viel zu stark. Wir raten zur vollflächigen Verklebung – am besten von einem Profibetrieb durchgeführt. Dazu eignen sich ausnahmslos Schlossdielen mit Mehrschichtaufbau, die meisten Dielen sind für eine Verlegung über einer Fußbodenheizung nicht geeignet.
8
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular