Produktinformationen WPC Terrassendielen

Die folgenden Produktinformationen bieten einen Überblick über die wichtigsten Themen rund um die Kaufentscheidung, Anlieferung und Verlegung unserer WPC Terrassendielen.

Inhaltsverzeichnis

Bedarfsermittlung:

Bitte zeichnen Sie sich Ihre Terrasse auf und machen Sie sich Gedanken über die Verlegerichtung und Gestaltung. Ist die Terrasse einmal aufgezeichnet, ist mit folgender Anleitung die Berechnung des Bedarfs sehr einfach möglich. Beispielberechnung für eine Terrasse mit 3,0 m Länge und 4,0 m Breite und einem Terrassendielen Profil von 143 mm. Breite der Terrasse geteilt durch die Breite der Diele = Anzahl benötigter Dielen. Für eine Terrasse mit 4,0 m Breite benötigen Sie: 4,0 m : 0,143 m = 28 Dielen. Die Länge der Terrasse wird in der Regel ohne Stoßbildung mit einer Diele erzeugt. Der Abstand zwischen den Unterkonstruktionshölzern sollte ca. 0,4 m betragen. Länge der Terrasse geteilt durch 0,4 m + 1 = Anzahl benötigter Hölzer. Für eine Terrasse mit 3,0 m Länge und 4,0 m Breite benötigen Sie: 3,0 m : 0,4 m + 1 = 9 Hölzer mit 4,0 m Länge. Den ermittelten Bedarf runden Sie jeweils um 10% auf und fügen die Daten in die Eingabefelder des Angebotskalkulators in unserem Shop ein. Bei allen weiteren Fragen oder Unsicherheiten zur Berechnung helfen wir dann gerne weiter.

Typische Eigenschaften von WPC Terrassendielen:

WPC Terrassendielen sind die Alternative zu massivem Holz, wenn weder Äste, Verzug, Splittern oder eine nennenswerte Nacharbeit und Pflege gewünscht wird. WPC Terrassendielen haben einen unverwechselbaren Charakter und typische Merkmale. Dazu gehört unter anderem das Vergrauen der Dielen. Es handelt sich dabei um einen natürlichen Vorgang, der durch Witterungseinflüsse und UV-Licht entsteht. Bei Premium Dielen mit einer speziellen Ummantelung ist dieser Prozess minimiert. Auch WPC hat innerhalb einer Charge ein geringes Farbspiel und von Charge zu Charge kann der Farbton leicht variieren. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei Produkten für den Garten die Maßangaben als ca. Angaben zu verstehen sind. WPC hat eine relativ hohe Längenausdehnung, zu Fassaden und festen Bauteilen bitte immer ein Abstand von ca. 1-2 cm einhalten. Den Wasserablauf wählen Sie von der Fassade weg in den Garten. In Hohlkammerprofilen kann sich Wasser sammeln, es ist daher immer eine beidseitige Abschlusskappe erforderlich.

Die Unterkonstruktion:

Wir wollen betonen, dass die Unterkonstruktion zum Schluss über die Qualität der ganzen Terrasse entscheidet. Sie entscheidet über die Haltbarkeit, den Wasserablauf, das Verdrehen oder Wippen der Dielen. Unterlaufen Ihnen hier Montagefehler übertragen sich diese unvermeidlich auch auf die Decklage. Entgegen vielen Herstellern empfehlen wir, auch die Unterkonstruktion zu befestigen und im Idealfall in Rahmenbauweise auszuführen.
Die wichtigste Regel in Bezug auf die Haltbarkeit ist, dass Sie auf jeden Fall ein gleichwertiges Material wie bei der Decklage aussuchen. Wir bieten daher nur WPC als Unterkonstruktion an. Es ist empfehlenswert, maximal alle 40 cm einen Auflagepunkt bzw. eine Verschraubungsmöglichkeit sicherzustellen.

Was kommt bei der Verlegung auf mich zu?

Bitte beachten Sie unsere Verlegeanleitung, sie erhält wichtige Tipps zum Aufbau, dem erforderlichen Gefälle und bildet die Grundlage für einen dauerhaften Werterhalt Ihrer neuen Terrasse. Die allermeisten Hersteller schreiben eine Befestigung der Unterkonstruktion nicht zwingend vor, aus unserer Erfahrung können wir dies jedoch nur wärmstens empfehlen.

Ausrichten
Auch wenn WPC nicht zu Verzug neigt, wird jede Diele ausgerichtet und erst dann verschraubt. Nur so lässt sich ein gleichmäßiges und gerades Fugenbild erzeugen.

Auf das tatsächliche Endmaß absägen
Damit alle Dielen nach dem Verlegen exakt die gleiche Länge und Flucht haben, bietet es sich an, mit einer Handkreissäge inklusive Führungsschiene einen Feinschnitt durchzuführen. Wer lediglich über eine Kappsäge verfügt, kann natürlich auch bereits vor dem Verlegen die Dielen auf das exakte Maß kürzen. Ein Feinschnitt ist nach unserem Ermessen jedoch bei jeder Diele erforderlich und es werden dafür beim Einkauf ca. 5 cm Verschnitt eingeplant.

Montage nur mit den original Befestigungsclips:

Da WPC eine relativ hohe Längenausdehnung hat, müssen die Dielen sich innerhalb der Clips in Längsrichtung bewegen können. Dies ist einerseits nur bei korrekter Montage und andererseits bei der Verwendung der original Befestigungsclips gewährleistet. Sollte es beim Einsatz von Fremdprodukten zu Problemen kommen entfällt unsere Gewährleistung, Garantie oder Haftung.

Pflege und Reinigung der WPC Terrassendielen:

Die Reinigung der Terrassendielen erfolgt mittels eines Wasserschlauchs und einem Besen. Für hartnäckige Flecken und Moos bietet sich ein Terrassendielen Cleaner an. Hochdruckreiniger bitte nur mit Bedacht einsetzen. 

Angebotsgültigkeit:

Alle unsere Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht. In der Hauptsaison haben wir stündlich schwankende Lagerbestände und es kann zu Lieferengpässen kommen. Bitte lassen Sie daher zwischen Bestellung und Bezahlung keinen längeren Zeitraum verstreichen. Aufträge werden bei uns nach der Reihenfolge des Zahlungseingangs bearbeitet. Wir halten uns die Option offen, eventuell fehlende Dielen durch längere, verfügbare Dielen zu ersetzen. Sie haben dann lediglich mehr Verschnitt aber eine kürzere Wartezeit.

Lieferbedingungen:

Die Zustellung erfolgt mit einem 40 Tonnen LKW und per Sammeltour. So können Sie zwar eine Lieferwoche vorgeben, der Liefertag und die Uhrzeit wird jedoch entsprechend des Tourenplans von der Spedition bestimmt. Dies erfordert eine gewisse Flexibilität unserer Kunden, wobei der Fahrer sich vorab per Mail und Handy bei Ihnen anmeldet. Sollten Sie bei der Anlieferung verhindert sein, ist es erforderlich eine Ersatzperson (Freund, Nachbar, Verwandter, oder Handwerker) für die Warenannahme zu organisieren. Die Lieferung erfolgt bis Bordsteinkante oder insoweit wie der LKW an Ihr Grundstück heranfahren kann. Sollte eine Anfahrt nicht möglich sein, übernimmt der Kunde die letzten Meter in Eigenregie. Befindet sich Ihre Abladestation zum Beispiel in einer Spielstraße oder Sackgasse bietet sich manchmal ein abseits gelegener großer Parkplatz zum Abladen an. Der Fahrer bittet beim Abladen um Ihre Mithilfe, in aller Regel reichen 1-2 Personen aus. Die Ware ist auf dem Transportweg versichert, eventuelle Beschädigungen müssen jedoch zwingend auf den Frachtpapieren vermerkt und vom Fahrer bestätigt werden. Bitte ein paar Bilder zur Dokumentation anfertigen.