Holzdielen Räuchereiche, kerngeräuchert, roh bzw. unbehandelte Oberfläche, 20 x 140 mm, Systemlängen von 500 bis 2000 mm, massiv, Nut / Feder Verbindung

103,90 EUR * / m² 156,10 EUR * / m² (33% gespart)
Inhalt 1.75 m² (195,71 EUR *)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5-10 Arbeitstage

Oberfläche:

Endbehandlung:

Fragen zum Artikel?

Artikel-Nr.: GUN-AC006A890000-A

Holzdielen Räuchereiche, kerngeräuchert, roh bzw. unbehandelte Oberfläche, 20 x 140 mm,... mehr
Produktinformationen

Holzdielen Räuchereiche, kerngeräuchert, roh bzw. unbehandelte Oberfläche, 20 x 140 mm, Systemlängen von 500 bis 2000 mm, massiv, Nut / Feder Verbindung

Produktbeschreibung: Der dunkle Eichenboden wurde während der Herstellung kerngeräuchert, was ihm seinen warmen, erdigen Farbton verleiht. Ein Boden für Naturliebhaber, die zudem Wert auf Gehkomfort legen. Die Dielen lassen sich verdeckt verschrauben oder alternativ vollflächig verkleben. Letztere Variante ist in Kombination mit einer Fußbodenheizung unerlässlich. Bei der Verschraubung benötigen Sie OSB-Spanplatten oder Lagerhölzer als Untergrund. Die Nut/Feder Verbindung sorgt für einen idealen Fugenschluss. Wir liefern diesen Boden im unbehandelten, rohen Zustand. Das hat den Vorteil, dass Sie die freie Wahl der Endbehandlung haben. Sie können entscheiden, ob Sie lieber einen Lack oder ein Öl verwenden möchten. Schauen Sie in unserem Onlineshop doch gleich nach dem passenden Zubehör. Genau diese Holzdiele hat es in Ihre engere Auswahl geschafft? Um sich selbst von der Qualität und dem Anblick zu überzeugen, fordern Sie gleich ein Muster an.
Marke: DreamHouse ist die Eigenmarke der Traumboden24 Gruppe, einem Familienunternehmen aus Weissach im Tal unweit von Stuttgart. Unter dieser Hausmarke verkaufen wir ein Portfolio streng ausgesuchter Lieferanten. DreamHouse steht für hochwertige Dielen bester Qualität zu attraktiven Preisen. Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung im Onlinehandel mit Holzböden, einem kompetenten Kundenservice und einem modernen Onlineshop.
Abmessungen, Oberfläche und Aufbau: Stärke 20 mm, Breite 140 mm, fallende Längen von 500 bis 2000 mm mit einer gleichmäßigen Verteilung
Die Oberfläche können Sie zwischen geschliffen und gebürstet wählen. Risse und Äste sind grau gespachtelt. Nach der Endbehandlung nimmt die Spachtelmasse dann weitgehend den Holzfarbton an. 
Massivholz aus einem Stück.
Oberflächenendbehandlung: Durch die unbehandelte Oberfläche haben Sie alle Möglichkeiten der Endbehandlung, je nach Geschmack kann ein Neutralöl, Farböl oder Lack aufgetragen werden.
Gegen einen Aufpreis bieten wir außerdem das Ölen mit einem Naturöl ab Werk an.
Sortierung: Holzsortierung Markant bis Natur
Verlegesystem: Die Holzdielen haben eine Nut / Feder Verbindung und sind für das vollflächige Verkleben auf geeignetem Untergrund vorgesehen. 
Fugenart: Alle Kanten der Dielen sind gefast und betonen die Dielenoptik.
Eignung für Fußbodenheizung: Auf einer Niedertemperaturfußbodenheizung können Sie diese Eiche Holzdielen vollflächig verkleben. Ergänzende Produktinformationen sind zu beachten, z.B. darf die Maximaltemperatur von 29 °C auf der Estrichoberfläche nicht überschritten werden.
Verpackungsinhalt: 1,75 m²
Lagerbestand: Unser Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.
Musterexemplar: Um einen Eindruck des gewünschten Bodens zu erhalten, empfehlen wir Ihnen eine Musterbestellung. Bitte beachten Sie, dass ein kleiner Dielenabschnitt mit einer Länge von ca. 25 cm keinen Flächeneindruck vermitteln kann. Der Versand erfolgt für Sie kostenlos und bei Rücksendung der Musterware innerhalb von 14 Tagen wird der Warenwert erstattet.
Bitte beachten Sie, dass wir diesen Artikel nur mit geschliffener Oberfläche bemustern.
Forstwirtschaft: Das Holz stammt aus Europa und nachhaltiger Forstwirtschaft.
Zubehör: In der Rubrik Zubehör finden Sie Holzbodenöl, Trittschall, Sockelleisten und Parkettkleber.
Infos und Tipps: In unseren Produktinformation finden Sie wichtige Infos und Tipps.
Holzfeuchtigkeit: Die Holzdielen wurden via Computersteuerung auf 9-11 % Restfeuchte kammergetrocknet.
Bilder: Bitte beachten Sie, dass unsere Artikelbilder lediglich zur Orientierung dienen. Außerdem zeigen Sie eine geschliffene Oberfläche.
Transport nach CH/AT: Bei einer Mindestabnahme von 120 m² kann der Boden in die Schweiz oder nach Österreich exportiert werden. Gerne klären wir die Details zu Ihrer Bestellung im Vorfeld ab. Die anfallenden Versandkosten können Sie der Versandkostentabelle entnehmen.
CH Kunden: Es werden Ihnen Nettopreise angezeigt, wenn Sie sich mit einer schweizer Lieferanschrift in unserem Shopsystem einloggen. In diesem Fall entfällt die deutsche MwSt. in Höhe von 19 %. Die schweizer MwSt. und die Zollgebühren werden Ihnen extra berechnet. Exportvoraussetzung für diesen Boden ist eine Zoll- und Umsatzsteuer Identifikationsnummer inklusive Schweizer Firmenanschrift.
Wir haben die Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen:

Warum sollte ich diese Holzdielen kaufen?
• Charakterstarke Holzdielen
• Gefaste Kanten sorgen für eine beeindruckende Raumwirkung
• Maßgenaue Fertigung
• Montage über einer Warmwasserfußbodenheizung möglich
• Rohe oder geölte Oberfläche zur Auswahl

Wie können diese Holzdielen verlegt werden?
Holzdielen mit einer Stärke von 20 mm lassen sich vollflächig verkleben oder verschrauben. Im Fall einer Verklebung wird der Parkettkleber direkt auf den Estrich aufgetragen und eine Holzdiele nach der anderen im so entstandenen Kleberbett platziert. Dieser Ansatz hat eine sehr robuste Verbindung zwischen Bodenbelag und Untergrund zur Folge, außerdem dämpft er den Trittschall. Greifen Sie dafür am besten zum 1-Komponenten-Parkettkleber von Gunreben. Der ist nicht nur frei von Lösungsmitteln und geruchsneutral, sondern auch flexibel. Die Holzdielen können nach der Montage noch bis zu einem gewissen Grad arbeiten. Das macht diese Variante besonders geeignet für die Verlegung über einer Fußbodenheizung. Wer die Holzdielen verschrauben möchte, muss dafür einen geeigneten Unterbau aus Holzbalken oder -platten konstruieren. 

Sind diese Holzdielen für Fußbodenheizung geeignet?
Ja, wenn folgende Punkte bei der Kombination mit einer Fußbodenheizung beachtet und eingehalten werden:
• Als Verlege Technik ist das vollflächige Verkleben erforderlich
• Im Idealfall liegt die relative Luftfeuchtigkeit zwischen 50 und 60% und die Raumtemperatur bei 21°C
• Es findet eine Warmwasser-Niedertemperatur-Fußbodenheizung mit einer Vorlauftemperatur bis 36°C Verwendung
• Die Estrich-Oberfläche hat eine maximale Erwärmung von 29°C

Welches Zubehör finde ich im Onlineshop?
Beim Zubehör beschränken wir unser Sortiment auf die wesentlichsten Komponenten. Im Fall der Verschraubung kaufen Sie die geeigneten Schrauben am Besten im Baumarkt. Die für eine vollflächige Verklebung notwendige Grundierung bekommen Sie bei uns ebenso wie den richtigen Parkettkleber. Dazu führen wir eine breite Auswahl an Sockelleisten, Pflegeprodukten und Ölen.

Welche Vorteile habe ich von einer rohen bzw. unbehandelten Oberfläche?
Diese Holzdielen kommen mit einer rohen bzw. noch unbehandelten Oberfläche bei Ihnen an. So können Sie komplett frei entscheiden, welcher Oberflächenschutz nach dem Verlegen aufgetragen werden soll. Was wir absolut nicht empfehlen können: Überhaupt keinen Schutz aufzutragen. Die Holzdielen müssen sofort nach dem Verlegen mit Öl oder Lack behandelt werden. Das Öl dringt zwar tief ins Material ein, verschließt die Holzporen allerdings nicht. So können die Holzdielen weiter atmen und das Raumklima positiv beeinflussen. Das Auftragen von Lack lässt hingegen eine undurchdringliche Schutzschicht entstehen, verschließt aber gleichzeitig die Poren. Das Holz ist so zwar besser geschützt und lässt sich einfacher reinigen, atmen kann es aber nicht mehr. Was eine Verlegung in Bad oder Küche betrifft, raten wir ganz klar zur Lack-Option.

Ist eine Ersteinpflege bei bereits geölten Dielen wichtig?
Ja, denn die Dielen sind ab Werk nur vorgeölt. Einen wirklichen Schutz vor Feuchtigkeit und Flecken entwickelt die Öloberfläche erst nach der Ersteinpflege. Ein Garant für den Erfolg ist der Einsatz eines farblich passenden Pflegeöls. Dadurch wird die Oberfläche nicht nur optisch aufgewertet, sondern wirkt gleichzeitig auch schmutzabweisend. Mit einem Baumwolltuch lässt sich das Öl bestens „einmassieren“. Wartet eine größere Fläche auf Sie, sollten Sie hingegen lieber auf eine Einscheibenmaschine setzen. Die gibt es in (so gut wie) jedem Baumarkt zu mieten. Eine Oberflächenbehandlung mit Öl verliert nach einer gewissen Zeit wieder ein wenig von ihrer Wirkung, weshalb sie in regelmäßigen Abständen aufgefrischt werden muss. Wie groß diese Intervalle tatsächlich sind, hängt von der konkreten Abnutzung ab. Alle 1-3 Jahre gilt im privaten Wohnraum als ausreichend.

Können Holzdielen falls nötig renoviert werden?
Ja, diese Holzdielen können ohne Probleme abgeschliffen und renoviert werden. Wer über ausreichend Erfahrung und handwerkliches Talent verfügt, kann sich im Baumarkt eine Schleifmaschine ausleihen und die Arbeiten selbst durchführen. Alle anderen sollten einen Profi beauftragen. Für eine gebürstete Oberfläche kommt nach dem Schleifen eine spezielle Bürstmaschine zum Einsatz.

Wo finde ich weitere Informationen zum Thema Holzdielen?
Bei uns bekommen Sie weiterführende Infos rund um unsere Holzdielen in den folgenden vier unterschiedlichen Bereichen:
• Produktinfos: Alle Details rund um die Holzdielen und die wichtigsten Fakten zu Themen wie etwa Lieferbedingungen und dem Vorgehen bei Transportschäden.
• FAQs: Wir beantworten die am häufigsten gestellten Fragen kurz, prägnant und auf den Punkt
• Blog: Hier haben unsere Experten den Platz, sich eingehend mit den unterschiedlichsten Themen zu beschäftigen.
• Verlegeanleitung: Wir versorgen Sie hier mit den wichtigsten Infos zur Montage.

Produktinformationen "Holzdielen Räuchereiche, kerngeräuchert, roh bzw. unbehandelte Oberfläche, 20 x 140 mm, Systemlängen von 500 bis 2000 mm, massiv, Nut / Feder Verbindung"