Räuchereiche Massivparkett, Naturell, wahlweise in 10, 15 oder 22 mm Stärke, Nut / Feder Verbindung, unbehandelte Oberfläche

64,90 EUR * / m² 97,60 EUR * / m² (33% gespart)
Inhalt 1 m²

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5-10 Arbeitstage

Materialstärke:

Verlegung:

Fragen zum Artikel?

Artikel-Nr.: GUN-A500A3310A20-A

Räuchereiche Massivparkett, Naturell, wahlweise in 10, 15 oder 22 mm Stärke, Nut / Feder... mehr
Produktinformationen

Räuchereiche Massivparkett, Naturell, wahlweise in 10, 15 oder 22 mm Stärke, Nut / Feder Verbindung, unbehandelte Oberfläche

Produktbeschreibung: Dieses markante Eichenparkett ist vor allem in Kombination mit hellen Wänden und Möbelstücken geeignet. Denn die Räuchereiche Riemen wurden im Herstellungsprozess mit Ammoniak behandelt und stechen dadurch mit ihrem dunklen Farbton hervor. Auf Wunsch erhalten Sie rechte und linke Stäbe. So können Sie zwischen einem Parallel- oder Fischgrät Verlegemuster individuell entscheiden. Dieses Parkett wird in rohem Zustand geliefert und muss vor Ort mit Lack oder Öl endbehandelt werden. Ein lackierter Boden ist in der Regel pflegeleichter als geölte Dielen. Auch die Stärke Ihrer Dielen können Sie ganz nach Belieben auswählen. Der Boden kann mehrmals renoviert werden und ist je nach Beanspruchung und Pflege über Generationen haltbar. Das Massivparkett erfordert mit seiner Nut / Feder-Verbindung eine vollflächige Verklebung mit dem Untergrund. Dafür sollten Sie einen erfahrenen Bodenleger engagieren. In unserem Onlineshop finden Sie alle Artikel, die Sie für die Verlegung und Oberflächenbehandlung benötigen. Die dunklen Stäbe wirken gemütlich und warm – richtig zum Wohlfühlen. Um sich die Entscheidung zu erleichtern, bestellen Sie doch einfach ein Muster des von Ihnen favorisierten Parketts nach Hause.
Marke: Das Familienunternehmen Gunreben besteht seit 1895 und zählt zu einem der nahmhaftesten und größten Unternehmen der Holzproduktion. Die in Strullendorf bei Bamberg ansässige Firma besitzt eine ausgezeichnete Reputation was Qualität und Nachhaltigkeit betrifft. Darüber hinaus werden die Produkte ausschließlich in Deutschland produziert. 
Abmessungen, Oberflächenprofil und Aufbau: Wahlweise in den Stärken 10, 15 oder 22 mm. Die Breite beträgt 70 mm. Die Länge misst 500 mm.
Für die Randverlegung werden jeder Bestellung auch ca. 2 % Kurzlängen mitgeliefert.
Die Oberfläche ist unbehandelt. Risse und Äste sind großflächig gespachtelt.
Massivholz aus einem Stück, so lässt sich das Parkett mehrfach abschleifen.
Oberflächenendbehandlung: Durch die unbehandelte Oberfläche haben Sie alle Möglichkeiten der Endbehandlung, je nach Geschmack kann ein Neutralöl, Farböl oder Lack aufgetragen werden.
Sortierung: Holzsortierung Naturell.
Verlegesystem: Das Massivparkett hat eine Nut / Feder Verbindung und ist für vollflächiges Verkleben auf geeignetem Untergrund vorgesehen.
Fugenart: Scharfkantig
Eignung für Fußbodenheizung: Auf einer Niedertemperaturfußbodenheizung können Sie dieses Massivparkett vollflächig verkleben. Beachten Sie dabei die weiteren Produktinformationen, z.B. darf die Maximaltemperatur von 29 °C auf der Estrichoberfläche nicht überschritten werden.
Verpackungsinhalt: 1 m²
Lagerbestand: Unser Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.
Musterexemplar: Um einen Eindruck des gewünschten Bodens zu erhalten, empfehlen wir Ihnen eine Musterbestellung. Bitte beachten Sie, dass ein kleiner Dielenabschnitt mit einer Länge von ca. 25 cm keinen Flächeneindruck vermitteln kann. Der Versand erfolgt für Sie kostenlos und bei Rücksendung der Musterware innerhalb von 14 Tagen wird der Warenwert erstattet.
Forstwirtschaft: Das Holz stammt aus Europa und nachhaltiger Forstwirtschaft.
Zubehör: In der Rubrik Zubehör finden Sie Holzbodenöl, Trittschall, Sockelleisten und Parkettkleber.
Infos und Tipps: In unseren Produktinformation finden Sie wichtige Infos und Tipps.
Transport nach CH/AT: Bei einer Mindestabnahme von 120 m² kann der Boden in die Schweiz oder nach Österreich exportiert werden. Gerne klären wir die Details zu Ihrer Bestellung im Vorfeld ab. Die anfallenden Versandkosten können Sie der Versandkostentabelle entnehmen.
CH Kunden: Es werden Ihnen Nettopreise angezeigt, wenn Sie sich mit einer schweizer Lieferanschrift in unserem Shopsystem einloggen. In diesem Fall entfällt die deutsche MwSt. in Höhe von 19 %. Die schweizer MwSt. und die Zollgebühren werden Ihnen extra berechnet. Exportvoraussetzung für diesen Boden ist eine Zoll- und Umsatzsteuer Identifikationsnummer inklusive Schweizer Firmenanschrift.
Noch Fragen?

Mit welchen Eigenschaften überzeugt dieses Massivparkett?
• Holzboden von höchster Qualität
• Klassisches Massivparkett mit wunderschöner Optik
• Verlegemuster frei wählbar
• Verschiedene Holzstärken erhältlich
• Abschleifen mehrmals möglich
• Holzboden mit überdurchschnittlich langer Haltbarkeit
• Ausgelegt für starke Beanspruchung

Welche Verlegemuster ermöglicht dieses Massivparkett?
Einer der großen Vorteile von Massivparkett ist seine Vielseitigkeit. Es lässt sich auf unterschiedliche Arten anordnen, wodurch es auch immer wieder eine andere Wirkung entfaltet. Wählen Sie zwischen der parallelen Verlegung und dem Klassiker „Fischgrät“ im 90°-Winkel. Fällt Ihre Wahl auf Fischgrät, erhalten Sie von uns selbstverständlich rechte und linke Dielen.

Wie läuft die Verlegung von Massivparkett ab?
Wird Massivparkett verlegt, bietet sich eine gute Gelegenheit, um individuelle Muster zu verwirklichen. Wir empfehlen allerdings, einen Fachmann mit der Arbeit zu betrauen. Massivparkett mit der typischen Nut-Feder-Verbindung darf nur vollflächig verklebt werden – und dafür sind zwei Dinge ganz besonders wichtig: Erfahrung und Präzision. Nach abgeschlossener Verlegung wird die Oberfläche abgeschliffen, darauf folgt das Auftragen des Oberflächenschutzes. Dafür können Sie Lack oder Öl wählen. Die Stabilität des Massivparketts bleibt nur dann dauerhaft erhalten, wenn ein sehr guter Parkettkleber verwendet wird. Unsere Empfehlung: Parkettkleber von Gunreben. In unseren Augen das hochwertigste Komplettpaket von allen. Das Produkt weist eine hohe Klebkraft und eine starke Anfangshaftung auf. Dazu kommt eine zügige Durchhärtung. Zusammen ermöglichen diese Eigenschaften eine rasche, elastische und vor allem sichere Montage. Plus: Der Parkettkleber von Gunreben ist frei von Lösemitteln, emissionsarm und enthält kein Wasser.

Wie wird Massivparkett gereinigt und gepflegt?
Nur wer sein Massivparkett regelmäßig und fachgerecht pflegt, wird für eine lange Zeit Freude daran haben. Greifen Sie für die Reinigung zu einem weichen Besen oder verwenden Sie einen ebenso weichen Staubsaugeraufsatz. Nach der Grundreinigung wischen Sie den Belag mit einem nebelfeuchten Tuch. Haben Sie sich für eine Oberflächenbehandlung mit Öl entschieden, ist Holzbodenseife das beste Reinigungsmittel.

Mit welchen Maßnahmen schütze ich mein Massivparkett?
Verwenden Sie für die Reinigung keinesfalls aggressive Mittel, die das Material angreifen könnten. Wischen Sie außerdem Ihr Massivparkett stets nur nebelfeucht. Kommt zu viel Wasser zum Einsatz, besteht die realistische Gefahr, dass das Holz aufquillt. Benutzen Sie immer nur einen weichen Besen bzw. einen weichen Staubsaugeraufsatz. Dadurch wird verhindert, dass etwaige Steinchen und Sandkörner die Parkettoberfläche zerkratzen. Wischen Sie verschüttete Flüssigkeiten immer sofort auf. Besonders häufig genutzte Bereiche wie etwa die Eingänge schützen Sie, indem Sie Teppiche und Matten ausbringen. Ziehen Sie vor Betreten des Massivparketts die Straßenschuhe aus und befestigen Sie Filzgleiter an Fuß- und Tischbeinen bzw. an der Unterseite von Möbeln.

Welches Zubehör kann ich in Ihrem Shop kaufen?
Neben speziellem Parkettkleber für die vollflächige Verklebung finden Sie bei uns auch die für die Vorbehandlung des Estrichs nötige Grundierung. Dazu kommt ein umfangreiches Portfolio an Öl oder Pflegeprodukten für die Oberflächenbehandlung und für den passenden Abschluss eine breite Auswahl an Sockelleisten.

Wie läuft die Endbehandlung von rohem Massivparkett ab?
Ist die vollflächige Verklebung des Massivparketts abgeschlossen, steht das Abschleifen der rohen Oberfläche auf dem Programm, gefolgt vom Auftragen des Oberflächenschutzes. Die Entscheidung für Lack oder Öl hat Auswirkungen auf die nötige Pflegeintensität Ihres Massivparketts. Ein lackierter Holzboden ist nämlich einfacher zu pflegen als die geölte Variante. Zweitere ist aber dann die bessere Wahl, wenn Sie eine möglichst naturnahe und matte Oberfläche im Sinn haben. Dafür schützt der Lack wiederum das Massivparkett besser als Öl. Je nachdem, welchen Lack Sie gewählt haben, ergibt sich ein gewisser Glanzeffekt. Öl dringt tief in die Holzporen ein, Lack hingegen verschließt und versiegelt sie. Er ist deshalb die bessere Variante für alle Bereiche, in denen eine überdurchschnittlich hohe Belastung auftritt.

Massivparkett über einer Fußbodenheizung: Ist das möglich?
Die Verlegung von Massivparkett über einer Fußbodenheizung ist tatsächlich eine realistische Möglichkeit. Sie sollten dabei aber unbedingt einige Punkte beachten.
• Heizung: Infrage kommt ausschließlich eine Niedertemperatur-Warmwasser-Fußbodenheizung. Über einer Elektro-Fußbodenheizung darf Massivparkett nicht verlegt werden. Diese erreicht nämlich zu rasch zu hohe Temperaturen.
• Grenzwerte: Die Vorlauftemperatur der Fußbodenheizung darf 36 °C nicht überschreiten. Die Obergrenze für die Erwärmung des Estrichs liegt bei 29 °C.
• Raumklima: Sorgen Sie stets für eine Raumtemperatur um die 21 °C und eine Luftfeuchtigkeit zwischen 50 und 60 %.
• Verlegeart: Massivparkett darf über einer Fußbodenheizung nur vollflächig verklebt werden. Diese Methode garantiert nämlich die ideale Wärmeweiterleitung.

Nicht wenige Vorgaben also, die unbedingt eingehalten werden müssen. Wer die Punkte aber bereits in der Planungsphase beachtet, der wird für lange Zeit Freude an seiner Fußbodenheizung haben.

Lässt sich Massivparkett renovieren?
Das Abschleifen und Renovieren von Massivparkett sind ohne Probleme möglich. Erfahrene Heimwerker erledigen die Aufgabe selbst und nutzen dafür eine gemietete Schleifmaschine aus dem Baumarkt. Wer noch keine Erfahrungen auf diesem Gebiet hat, sollte lieber einem Profi den Vortritt lassen. Soll es eine gebürstete Oberfläche werden? Dann greifen Sie zur eigens dafür entwickelten Bürstmaschine.

Downloads Kurzbeschreibung auf mobilen Geräten. mehr
Downloads "Räuchereiche Massivparkett, Naturell, wahlweise in 10, 15 oder 22 mm Stärke, Nut / Feder Verbindung, unbehandelte Oberfläche"


Produktinformationen "Räuchereiche Massivparkett, Naturell, wahlweise in 10, 15 oder 22 mm Stärke, Nut / Feder Verbindung, unbehandelte Oberfläche"